Feuerwehrvorstand

Willkommen auf unserer Homepage! 
Schön, dass Sie Zeit und Interesse haben, sich näher über die  Freiwillige Feuerwehr Büchenwerra  zu informieren. Auf der folgenden Seite möchten wir Ihnen aufzeigen, dass so eine Feuerwehr eben nicht nur aus einer Einheit besteht, die Brände löscht, sondern aus viel mehr. Wir möchten Ihnen die unterschiedlichen Bereiche vorstellen und aufzeigen, welches hohe Engagement von vielen an den Tag gelegt wird, um den Brandschutz in Büchenwerra sicherzustellen, aber auch durch unterschiedlichste Veranstaltungen das Miteinander im Ort zu fördern.

Wenn Sie sich über die Arbeit der Feuerwehr näher informieren, die Feuerwehr unterstützen oder sich selbst bei uns engagieren möchten, dann wenden Sie sich an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir aber brauchen, Dich/Sie als aktiven Feuerwehrmann- oder Frau, melde Dich bei uns an:
die Freiwillige Feuerwehr hat auch hier in Büchenwerra die Aufgabe allen Bürgen im Notfall zu helfen. Wir erbringen Dienstleistungen für Aktive und deren Familien bis hin zur Funktion als Sozialhelfer bei persönlichen Notlagen.Dies alles kann allerdings nur erfolgen, wenn genügend aktive Frauen und Männer sich dieser Organisation anschließen. Die freiwillige Feuerwehr Büchenwerra ist ein gemeinnütziger Verein, seine wichtigsten Aufgaben sind:

a.) die Grundsätze des freiwilligen Feuerwehrwesens durch geeignete Maßnahmen, wie gemeinsame Übungen und Werbeveranstaltungen für den Feuerwehrgedanken, zu fördern und zu pflegen;
b.) die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen;
c.) sich den sozialen Belangen der Mitglieder zu widmen;
d.) interessierte Einwohner für die Feuerwehr zu gewinnen;
e.) die Tätigkeit der Jugendwehr und die Jugendarbeit zu unterstützen;

f.) die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege;
g.) die Förderung des Sports;
Um den Verein auch in der Zukunft für alle Forderungen im Brandschutz und der Hilfeleistung auf dem neuesten Stand der Technik zu halten brauchen wir aktive, aber auch passive Mitglieder. 


Am 01. Februar 2017 hat Gerd Kilian von Landrat Winfried Becker das Goldene-Brandschutz-Ehrenzeichen am Bande erhalten

     
Vorstand in 2009 gewählt für 5 Jahre                                                Vereinsvorstand neu gewählt 2014

Verein Feuerwehr

* Vorsitzender: Wolfgang Eberth         

* Stellvertreter: Hans Heiner Döring

* Schriftführer: Karin Münzberg - Reuter

* Stellvertreter Schriftführer: Hans-Peter Carstens

* Kassiererin: Brigitte Grebe               

* Stellvertreterin: Ingrid Eberth

* Sportwart: Michael Fischer

* Beauftragte für Naturschutz-Landschaftspflege Birgitt Ebert

In der Jahreshauptversammlung am Samstag dem 29.03.2014 
wurde der Vorstand vom Verein der Freiwilligen Feuerwehr Guxhagen-Büchenwerra für 5 Jahre wieder gewählt.

In der Jahreshauptversammlung am Samstag dem 28.03.2015
wurde nachträglich in den Vorstand vom Verein der Freiwilligen Feuerwehr Guxhagen-Büchenwerra für 5 Jahre gewählt.

Gewählt wurde zum
* Gerätewart: Frank Kilian
* Stellvertreter Gerätewart: Volker Kilian
* Aktiven Vertretung: Markus Pächer, Sebastian Köbberling, Mario Grebe.



Vorsitzender, mit ehemaligem Wehrführer und Vorstandsmitgliedern


_____________________________________________________________________________________________________

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder des Vereins Freiwillige Feuerwehr Büchenwerra,

Mit Wirkung vom 1. Oktober 2014 ist in Büchenwerra kein Feuerwehrauto mehr stationiert.
Die Einsatzabteilungen der Wehren Büchenwerra und Ellenberg sind zusammengelegt worden.
Einsatzort ist jetzt das Feuerwehrgerätehaus Ellenberg.

Liebe Mitglieder,
für Sie als passives Vereinsmitglied des Vereins Freiwillige Feuerwehr Büchenwerra ändert sich hierdurch überhaupt nichts. Der Verein hat seine Eigenständigkeit weiterhin behalten. Es wird auch in Zukunft viele schöne Veranstaltungen, organisiert vom Verein Freiwillige Feuerwehr in Büchenwerra geben. Auch an der Mitgliedschafte der aktiven Kameraden ändert sich nichts, sie sind weiterhin Vereinsmitglieder in Büchenwerra.
Der Sirenenalarm wird weiterhin in beiden Ortsteilen gleichzeitig ausgelöst werden - wie auch schon in den vergangenen Jahren.
In der Fahrzeughalle wird demnächst die Freiwillige Feuerwehr Guxhagen ein anderes Fahrzeug, das nur für spezielle Einsätze benötigt wird, unterstellen.
Die aktiven Kameraden von Büchenwerra sowie der Vorstand des Vereins Freiwillige Feuerwehr Büchenwerra würden sich freuen, wenn auch weiterhin eine rege Beteiligung am Vereinsleben stattfinden würde.
In diesem Sinne mit kameradschaftlichen Grüßen

Vorsitzender                                    Schriftführerin                       

 gez. Wolfgang Eberth           gez. Karin Münzberg-Reuter                                                                  

Guxhagen-Büchenwerra, im November 2014